Am Tag der Arbeit setzt sich die CDA Berlin (Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft) für gute Arbeitsbedingungen, faire Löhne und starke Mitbestimmung in den Betrieben ein. Die Arbeitnehmer in der CDU werden auf der Straße des 17. Juni u.a. mit der Spitzenkandidatin zur Europawahl, Hildegard Bentele MdA, diskutieren. Hierzu erklärt die Landesvorsitzende der CDA Berlin, Claudia Skrobek:

„Ein ausländischer Paketbote muss die gleichen Rechte wie seine deutschen Kollegen haben. Und ein Bäckermeister darf nicht mehr Steuern zahlen als ein internationaler Digital-Konzern. Europa ist dann stark, wenn es den Menschen dient. Dazu muss es sozial und fair sein!
Wir kämpfen das ganze Jahr über für gute Arbeitsbedingungen, faire Löhne und starke Mitbestimmung in den Betrieben. Mit unserem diesjährigen Maiaufruf zum Tag der Arbeit setzen wir uns für ein faires Europa ein. Gemeinsam mit allen anderen Arbeitnehmervertretern wird die CDA Berlin am 1. Mai Flagge zeigen“, versichert Skrobek.
Die CDA Berlin beteiligt sich daher am „Tag der Arbeit“. Auf der Straße des 17. Juni werden wir mit Vertreterinnen und Vertretern der Berliner Politik diskutieren“, so Skrobek.

Zeitplan Straße des 17. Juni, Stand der CDA Berlin:

10.00 – 11.00 Uhr Roman Simon MdA, Jugend- und familienpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion

11.00 – 12.00 Uhr Hildegard Bentele MdA, CDU-Spitzenkandidatin für das EU-Parlament

12.00 – 12.45 Uhr Stefan Evers MdA, Generalsekretär der CDU Berlin

12.45 - 13.30 Uhr Kai Wegner MdB

13.00 – 14 Uhr Burkhard Dregger MdA, Vorsitzender der CDU-Fraktion

13.00 – 14.00 Uhr Maik Penn MdA, sozialpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion

Hintergrund:

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) ist der Sozialflügel der CDU. Ihre Mitglieder engagieren sich vor allem auf Feldern der Sozialpolitik wie Arbeitsmarkt, Rente, Pflege und Gesundheit. Weitere Infos stehen im Internet auf www.cda-bund.de.

Kontakt:

Landesvorsitzende: Claudia Skrobek

Pressesprecherin:

Birga Köhler
birga.koehler@gmx.de
Mobil: 0162/107125

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag