Weltweit wird mit dem Equal Pay Day gleicher Lohn für Frauen und Männern gefordert. Die CDA Berlin fordert mit der Frauen Union Berlin am deutschen Equal Pay Day am 18. März 2019 mit einer Straßenaktion in Steglitz-Zehlendorf zur Lohngleichheit auf. Hierzu erklärt die Landesvorsitzende der CDA Berlin, Claudia Skrobek:

Wer heute weniger zahlt, erhält später die Rechnung

„Noch immer werden Frauen im Verhältnis zu Männern deutlich geringer bezahlt – auch bei vergleichbarer Tätigkeit und Arbeitsstunden. Die Lohndifferenz beträgt im Schnitt 21 Prozent. Seit drei Jahren tritt die Wirtschaft auf der Stelle. Denn bereits zum dritten Mal in Folge findet der Equal Pay Day am 18. März statt. Immer noch weigern sich viele Arbeitgeber das Thema Lohnungleichheit anzugehen. Und das trotz Entgeltgleichheitsgesetz, das seit 2018 gilt.

Der Equal Pay Day steht symbolisch für diese Ungerechtigkeit. Der 18. März
2019 markiert den Tag, bis zu dem die Frauen kostenlos arbeiten. Doch Frauen sind nicht die Spardosen der Wirtschaft! Die CDA Berlin fordert die Arbeitgeber daher dazu auf, endlich Lohngerechtigkeit herzustellen.

Langfristig schadet sich die Wirtschaft selbst. Denn den Frauen fehlt das Geld nicht nur beim Konsum und beim Vermögensaufbau. Sie zahlen auch weniger Steuern und erhalten weniger Rente. Wer heute den Frauen nicht bezahlt, was sie verdienen, wird später die Rechnung erhalten.

In vielen Ländern sind gleiche Löhne für Männer und Frauen selbstverständlich. Deutschland hinkt im europäischen Vergleich hinterher. Nur in Tschechien und Estland ist die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen noch grösser. Für die CDA-Berlin ist das nicht hinnehmbar."

Hintergrund:
In Deutschland markiert der Aktionstag symbolisch die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern. Die durchschnittliche unbereinigte Entgeltdifferenz von 21 % entspricht einem Zeitraum von 77 Kalendertagen im Jahr. Der Equal Pay Day markiert jedes Jahr den Tag, bis zu dem Frauen länger arbeiten müssen, um auf das gleiche Gehalt zu kommen wie Männer. zum dritten Mal in Folge findet der Equal Pay Day am 18. März statt.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag